ICH GEHE DA HIN, WO DER NAME VON JESUS CHRISTUS NOCH UNBEKANNT IST.

Apostel Paulus in Römer 15, 20

SPENDEN

Vielen herzlichen Dank für deine finanzielle Unterstützung!

Was bewirkt meine Spende?

Spenden für Frontiers

F-Uebersicht.jpgSpenden für Frontiers «Allgemeinspenden» dienen als Ganzes der umfassenden Multiplikation in der islamischen Welt. Sie unterstützen die vielfältige Arbeit von Frontiers im Bereich der Personalentwicklung in der Vorbereitungs-, Einsatz- und Rückkehrphase.

Die Sendung von Auslandmitarbeitenden ist ein Gemeinschaftswerk, das von den drei primären Sendungspartnern Familie (Eltern, Geschwister), Gemeinde und Frontiers getragen wird. Sie zusammen bilden – meistens mit weiteren Unterstützern – die Basis für unsere gemeinsamen Auslandmitarbeitenden.

Alle Mitarbeitenden von Frontiers sind von persönlichen Spendern getragen. Dieses Prinzip gilt gleichermassen für Mitarbeitende im Ausland und der Schweiz. Demzufolge fliessen allgemeine finanzielle Zuwendungen an Frontiers allgemein vollumfänglich in die operative Umsetzung des Auftrags – oder einfacher gesagt, in die konkrete Förderung aller aufgeführten Bereiche.

 

Unterstützung von Mitarbeitenden

Mitarbeitende von Frontiers dienen mit Vision und Leidenschaft, nehmen Entbehrungen und Risiken auf sich und verzichten dabei auf ein gesichertes Einkommen. Alle werden von einem persönlichen Spenden- und Freundeskreis getragen. Frontiers geniesst aufgrund ihres selbstlosen und qualifizierten Engagements in vielen Ländern einen guten Ruf – nicht zuletzt auch in Regierungskreisen.

Investiere in die Mitarbeitenden von Frontiers und nimm damit Teil am Segen, der durch sie direkt oder indirekt, in Wort und Tat, an Muslime weitergereicht wird!

 

Unsere Projekte

Globale Initiative (GI): Neue strategische Partnerschaften

Hilfe für die Rohingya

Nothilfe für Afrika

Sahel – das Evangelium macht Schule

Syrienkrise

 

Mit diesen und weiteren Projekten kannst du Projekte direkt unterstützen. Jesus ist den Menschen immer ganzheitlich begegnet und hat sich den Bedürfnissen von Leib, Seele und Geist angenommen. Darum ist unsere Arbeit auf Ganzheitlichkeit angelegt.

In den meisten Ländern in denen wir arbeiten, bestehen grosse Nöte wie Armut, Kriegskonflikte, Diktatur und Unterdrückung von Minderheiten. Dementsprechend gross sind Möglichkeiten der Entwicklungszusammenarbeit. Frontiers hat vielfältige Projekte in den Bereichen Basis-Gesundheit, Kleinkredit, Leiterschaftsschulung, Alphabetisierung, Kinderpatenschaften, Jungschar, Wasserdesinfektion, Landwirtschaft.

Humanitäres Engagement darf aber nie dahin führen, dass Menschen zwar gute soziale Hilfe erfahren, während sie geistlich und seelisch benachteiligt werden. Aus diesem Grund werden unsere Projekte immer wieder an unseren Arbeitsgrundsätzen geprüft.

 

Steuerbefreiung

Ehrenkodex_Web.jpgDer im Handelsregister eingetragene Verein Frontiers ist Mitglied der AEM und der Schweizerischen Evangelischen Allianz SEA. 

Das unabhängige Gütesiegel der Stiftung Ehrenkodex attestiert eine umfassende Qualität der Arbeit sowie einen sorgsamen Umgang mit Spendengeldern.

Frontiers führt eine Spartenrechnung für den gemeinnützigen- und den Kultus-Teil. Spenden für den gemeinnützigen Teil können von den Steuern abgezogen werden. Einzig Spenden für den Kultusbereich (z. B. Bibelprojekt) sind nicht abzugsberechtigt. Bitte kontaktieren Sie uns für Zahlungen an den Kultusbereich.

 

Mit Freunden teilen:

Anmelden