ICH GEHE DA HIN, WO DER NAME VON JESUS CHRISTUS NOCH UNBEKANNT IST.

Apostel Paulus in Römer 15, 20

30 Tage Gebet für die islamische Welt

Der islamische Fastenmonat Ramadan findet im 2020 vom 24. April bis 23. Mai statt. Bestelle jetzt Gebetshefte, um während dieser Zeit für die Muslime in aller Welt zu beten.

Die Gebetshilfe erscheint als Erwachsenen- und als Familienausgabe.

30-TG_Erwachsene_Web.jpg30-TG_Family_Web.jpg

 

 

 

 


Beide Hefte enthalten tägliche Impulse und Anliegen für die persönliche Gebetszeit während des Ramadans. Beide Versionen können bei uns gegen einen freiwilligen Unkostenbeitrag bestellt oder hier kostenlos als PDF heruntergeladen werden.

Erwachsenenausgabe als PDF – Download

Kinder- und Familienausgabe als PDF – Download

Bestellen

Weshalb wir beten

Ein grosser Teil der etwa 1,5 Milliarden Muslime weltweit beteiligt sich am Fasten und hält in diesem Monat auch die anderen rituellen Pflichten strenger ein als sonst. Muslime beschäftigen sich während dem Ramadan vermehrt mit ihrem Glauben und hören oft Koran-Rezitationen. Sie möchten Allahs Wohlgefallen erlangen und Sühne für ihre Sünden leisten.

Als Jesus-Nachfolger wollen wir den Muslimen in der Liebe Jesu begegnen. Für sie zu beten ist eine Art, wie wir das tun können. Aus diesem Anliegen heraus wurde das «Ramadan»-Gebet für Christen ins Leben gerufen.

Der Gebetskalender erscheint in 40 Sprachen. Verantwortlich für den deutschsprachigen Kalender sind die drei Evangelischen Allianzen Deutschland, Österreich und Schweiz.

Mit Freunden teilen:

Anmelden