ICH GEHE DA HIN, WO DER NAME VON JESUS CHRISTUS NOCH UNBEKANNT IST.

Apostel Paulus in Römer 15, 20

Transformatives Business starten

Grundlagen-Workshop im Raum Karlsruhe (D)

Die Idee, Beruf und Berufung zu vereinen und dabei die Botschaft von Jesus in Wort und Tat weiterzutragen, verfolgen wir seit der Gründung von Frontiers. Der Workshop «Transformatives Business starten – unter unerreichten Volksgruppen» vom 20.–22. März 2020 ist darauf ausgelegt, Geschäftsleute in ihrer Vorbereitung für die Arbeit im Ausland zu unterstützen und zu begleiten.

Zur Anmeldung

Transformatives Business verbindet Gemeindebau-Bewegungen und krea-
tives Unternehmertum. Es schafft klare Identitäten, öffnet Türen und verändert Menschen ganzheitlich.

Inhalt

  • Biblische Grundlagen und Fallbeispiele aus der Praxis
  • Business as Mission (BAM) und Business for Transformation (B4T)
  • Konzepte entwickeln, von Start-up- Ideen bis zum Sales Pitch 
  • Networking zum Reflektieren und gegenseitigem Lernen

Ist das für mich?

Unsere Zielgruppe sind Menschen mit einem Anliegen für Unternehmertum und Gemeindebau im islamischen Ausland:

  • JüngerInnen Jesu, IdeensucherInnen und VisionärInnen, Geschäftsleute und Start-Up-GründerInnen, die in der islamischen Welt leben und arbeiten wollen
  • UnternehmerInnen, HandwerkerInnen, BankerInnen, IngenieurInnen etc., welche transformatives Business von hier aus im Ausland fördern, unterstützen und beraten wollen

Allgemeine Informationen

Datum: 20.–22. März 2020
Ort: Raum Karlsruhe

Seminargebühr: 55€
StudentInnen wird gegen Nachweis die Gebühr erlassen.
Ehepaare bezahlen die Gebühr nur einmal.
Unterkunft mit Verpflegung: MBZ/DZ: 109€ oder EZ: 139€

Ankunft: Freitag ab 16:00 Uhr
Abreise: Sonntag ab ca. 13:30 Uhr

Anmeldung & Informationen:
Anmelden kannst du dich über folgenden Link aufs Kontaktformular. Weitere Infos erhältst du auf Anfrage.

Zur Anmeldung

Mit Freunden teilen:

Anmelden